Rotkreuzschwester Corinna Kronsteiner-Buschmann in die neue Kammerversammlung Rheinland-Pfalz gewählt

Nach 5 Jahren haben die Pflegenden in Rheinland-Pfalz das zweite Mal die Vertreterversammlung der Landespflegekammer gewählt. Es standen insgesamt 17 Listen zur Wahl. Auch die Liste „100 % gute Pflege (DPO/Komba)“ ist wieder bei der Wahl angetreten, zu der auch Oberin Kirsten Rasmussen-Radszuweit, Natalia Buchholz und Corinna Kronsteiner-Buschmann aus der Alice-Schwesternschaft Mainz vom DRK e.V. gehören. Die Wahlliste „100 % gute Pflege (DPO/Komba)“ konnte die viertmeisten Stimmen auf sich vereinen und hat damit acht Sitze in der Pflegekammer. Besonders erfreulich: Einen der Sitze hat Rotkreuzschwester Corinna Kronsteiner-Buschmann (Bild), stellevertretende Vorsitzende der Alice-Schwesternschaft Mainz vom DRK e.V. und Leiterin des DRK Bildungszentrums für Gesundheitsberufe in Hachenburg, inne. „Ich möchte mich mit meiner Berufserfahrung in der Pflege und in der Gremienarbeit für die Weiterentwicklung der Pflege einsetzen, damit die Pflege zukünftig bei politischen Entscheidungen eine starke Stimme bekommt“, fasst Corinna Kronsteiner-Buschmann ihre Motivation zusammen, sich in der Vertreterversammlung der Landespflegekammer für die Pflege stark zu machen.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.