Wir für uns!

logo-fuer-website_neu

„Wir für uns!“ – unter diesem Motto hat der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. am 13. März Rotkreuzschwestern aus ganz Deutschland in die STATION nach Berlin eingeladen. Neben vielen spannenden Vorträgen und einem bunten Abendprogramm gab es an diesem Tag vor allem eines: Jede Menge Miteinander!

Einen ausführlichen Bericht zur Veranstaltung lesen Sie in der Juni-Ausgabe unseres Magazins „Rotkreuzschwester“.

Erste Impressionen gibt es aber bereits jetzt.

Viel Spaß beim Ansehen der Bilder!

Fotos von der Veranstaltung

© VdS/Marius Schwarz

Film von der Veranstaltung

© MEDIA BRICKS – Juon, Lehmann GbR

1min.care – Applaus für die Pflege

Im Rahmen unserer Veranstaltung haben wir uns an der Challenge "1min.care" beteiligt und eine Minute lang für mehr Wertschätzung in der Pflege applaudiert. Hier unser Beitrag:

© MEDIA BRICKS – Juon, Lehmann GbR

Referenten

brunner_ws_klein

Felix Brunner ist Motivationsredner und Behindertensportler. Der ehemalige Krankenpfleger war Bergsportler, bis er beim Eisklettern in eine 30 Meter tiefe Schlucht stürzte. Er überlebte schwerverletzt und kämpfte sich ins Leben zurück. Seit seiner Rehabilitation ist er gesellschaftlich aktiv und erfolgreich - zuletzt als Buchautor mit seiner 2018 veröffentlichten Biographie „Aufwachen – Der Horizont ist nicht das Ende“.
www.felixbrunner.de

mantz_ws_klein

Sandra Mantz ist examinierte Altenpflegerin, Fachbuchautorin und Sprachkompetenztrainerin. Seit 2013 führt sie die SprachGut® Akademie als Fachweiterbildungsleiterin für humane Gesprächs- und Sprachkompetenz der Health Care Branche. Mit ihren Fachpublikationen (erschienen 2015, 2016, 2018) und zahlreichen Beiträgen und Artikeln in Fachzeitschriften der Health Care Branche inspiriert Sandra Mantz seit mehr als einem Jahrzehnt mit ihren Erfahrungen, Erkenntnissen und Konzepten. Im Frühling 2019 erscheint Ihre Publikation „Pflegegespräche richtig führen. So mache ich mich verständlich“.
www.sprachgut-akademie.de

heimann_ws_final

Dr. Philip Heimann ist Gründer und Geschäftsführer der Vivira Health Lab GmbH. Vor Vivira gründete er ein E-Commerce Call Center Unternehmen, dass er mit 260 Mitarbeitern erfolgreich verkaufte. Er war außerdem fünf Jahre als Berater bei McKinsey & Company in Europa und den USA tätig und übernahm mehrere ehrenamtliche Führungspositionen in der EO Entrepreneurs’ Organization in Deutschland und Europa. Philip Heimann glaubt fest daran, dass in jedem Menschen eine Führungskraft steckt.
www.vivira.com

weimer_ws_final

Dr. Wolfram Weimer war Chefredakteur der Tageszeitungen „Die Welt“ und „Berliner Morgenpost“, des von ihm gegründeten Politik-Magazins „Cicero“ und des Nachrichtenmagazins „Focus“. 2018 veröffentlichte er den Bestseller „Das konservative Manifest“.
www.wolframweimer.de

karlinder_ws_klein

Charlotte Karlinder ist Medizinjournalistin und Fernsehmoderatorin unter anderem für Sat1. Als erfahrene Medienexpertin mit Rettungsdienst-Ausbildung verantwortet sie zudem die Öffentlichkeitsarbeit der DRK-Schwesternschaft Hamburg e.V. 2018 hat sie ihr erstes Buch „Gesund ist das neue Sexy“ veröffentlicht. 2019 erscheint ihr Elternratgeber „Gesundheit? Ein Kinderspiel!“.
www.charlotte-karlinder.de

Deutscher Pflegetag

stand_vds

Auch beim direkt anschließenden Deutschen Pflegetag, dem führenden Pflegekongress in Deutschland, waren viele Mitglieder der DRK-/BRK-Schwesternschaften vertreten und haben sich an drei Tagen den neuesten Themen und Trends in der Pflege gewidmet. Inhaltlich konnten sich die Schwesternschaften mit eigenen Themen und Referenten in das Programm einbringen.

Zudem waren der VdS und die DRK-Schwesternschaft Berlin e.V. mit einem eigenen Stand auf der Fachausstellung vertreten.

Auch über den Deutschen Pflegetag 2019 werden wir in der kommenden Magazin-Ausgabe ausführlich berichten.

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.