Organisation, Satzung und Vorstand

Der Verband der Schwesternschaften vom Deutschen Roten Kreuz e.V. ist ein Mitgliedsverband des Deutschen Roten Kreuzes und der Dachverband der bundesweit 32 DRK-Schwesternschaften. Er ist demokratisch aufgebaut, verfolgt gemeinnützige und karitative Zwecke, wirkt an den Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes mit und finanziert sich durch die Beiträge seiner Mitglieder. Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

Zu den Organen des Verbandes gehören die Mitgliederversammlung als oberstes Beschlussorgan und der Vorstand, zusammengesetzt aus der hauptamtlichen Präsidentin und weiteren ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern.

Die aktuelle Satzung der Verbandes der Schwesternschaften vom DRK e.V. können Sie telefonisch anfordern unter: (030) 847 829-0.

Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes

Kartei Bild
Kartei Bild
Kartei Bild
Kartei Bild
Column imageOberin Barbara SchmidtSchriftführerin(Alice-Schwesternschaft vom Roten Kreuz Darmstadt e.V.)
Column imageProf. Rolf RattundeJurist
Column imageOberin Marion HarnischVorstandsoberin(DRK-Schwesternschaft Hamburg e.V.)
Column imageProf. Dr. Harald SchmitzSchatzmeister

Weitere Mitglieder des Vorstandes

Column imageOberin Helga SchumacherVorstandsoberin(Oldenburgische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V., Sande)
Column imageOberin Doreen FuhrVorstandsoberin(DRK-Schwesternschaft Berlin e.V.)
Column imageOberin Martina EgenVorstandsoberin(DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V.)
Column imageOberin Manuela KrügerVertreterin der dem Verband als Mitglied angehörenden Krankenhäuser(DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus e.V., Hannover)
Column imageProf. Dr. Hans-Jürgen BiersackArzt
Column imageSoscha Gräfin zu EulenburgIn der Rotkreuz-Arbeit erfahrene Persönlichkeit

zurück